Am 19. November wurde das Projekt Skills for Life offiziell gestartet. Während eines Online-Meetings kamen die Projektpartner Goethe-Institut (DE), Aliseo Liguria (IT), Scoala de Valori (RO), Tracé Brussel (BE), the City of Mannheim (DE), as well as Bundesinstitut für Berufliche Bildung BIBB (DE) zusammen, um die Zusammenarbeit der nächsten zweieinhalb Jahre zu beginnen und eine Orientierungs-Toolbox für Life Design zu erstellen.

Mit diesen neuen Instrumenten werden Pädagog*innen besser gerüstet sein, 13- bis 14-Jährige auf ihren weiteren Bildungs- und Berufsweg zu vorzubereiten.Während die COVID-19-Pandemie viele soziale Probleme verschärft, sind solch präventive Maßnahmen gegen ein Missverhältnis zwischen Qualifikationsangebot und Nachfrage, gegen Schulabbruch und Jugendarbeitslosigkeit wichtiger denn je. Junge Menschen müssen noch früher auf die Zukunft der Bildung und einen Arbeitsmarkt im ständigen Wandel vorbereitet werden.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie im „Projekte“ Bereich der Website und im begefügten Kick-off-Kommuniqué.

Attachments